Angebote zu "Riedl" (5 Treffer)

Kategorien

Shops

Hans Riedl: Gottschee in Reimen
23,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 20.12.2019, Medium: Buch, Einband: Gebunden, Titel: Gottschee in Reimen, Autor: Hans Riedl, Verlag: Rediroma-Verlag, Sprache: Deutsch, Rubrik: Belletristik // Lyrik, Dramatik, Essays, Seiten: 236, Informationen: HC runder Rücken kaschiert, Gewicht: 460 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 09.07.2020
Zum Angebot
Hans Riedl: Gottschee in Reimen
23,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 20.12.2019, Medium: Buch, Einband: Gebunden, Titel: Gottschee in Reimen, Autor: Hans Riedl, Verlag: Rediroma-Verlag, Sprache: Deutsch, Rubrik: Belletristik // Lyrik, Dramatik, Essays, Seiten: 236, Informationen: HC runder Rücken kaschiert, Gewicht: 460 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 09.07.2020
Zum Angebot
Damals
38,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Der Autor Hans Riedl, geboren 1947, lebt mit seiner Frau in Mureck in der Steiermark auf einem ehemaligen Bauernhof. Beide sind Aussteiger aus einem System, das sie nicht mittragen wollen. Naturverbundenheit und der schonende Umgang damit, liegen ihnen am Herzen. Die Kindheit auf einem kleinen Bergbauernhof hat sein Leben und seine Sichtweisen geprägt. Ungerechtigkeit und Heuchelei sind ihm ein Gräuel. Er spricht aus was er denkt und erst seit zwei Jahren schreibt er auch darüber. In dieser Zeit sind sieben zum Teil kritische Bücher von ihm erschienen. Er hat als Schreibstil die Reimform gewählt, weil es schwieriger aber reizvoller ist, die Texte so zu gestalten, dass sie den Sinn widergeben und sich trotzdem reimen. Hans Riedl ist ein Denker, dem nichts gleichgültig ist und der jede „Weisheit“ hinterfragt. Seine ganze Zuwendung gilt Haus und Nutzgarten, sowie den Radreisen mit seiner Frau, aber vor allem den Büchern. Beide besitzen wohl die grösste private Sammlung im Land, aber über alldem steht bei ihm das Schreiben, die zu Papier gebrachten Gedanken. Dieses Buch beinhaltet siebzig lebensnahe Geschichten aus einer Zeit die wir als Vergangenheit bezeichnen. Die Texte sind scharf wie Pfeffer, tiefgründig wie der Marianengraben und treffsicher wie eine Cruise Missile.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 09.07.2020
Zum Angebot
Damals
20,60 € *
ggf. zzgl. Versand

Der Autor Hans Riedl, geboren 1947, lebt mit seiner Frau in Mureck in der Steiermark auf einem ehemaligen Bauernhof. Beide sind Aussteiger aus einem System, das sie nicht mittragen wollen. Naturverbundenheit und der schonende Umgang damit, liegen ihnen am Herzen. Die Kindheit auf einem kleinen Bergbauernhof hat sein Leben und seine Sichtweisen geprägt. Ungerechtigkeit und Heuchelei sind ihm ein Gräuel. Er spricht aus was er denkt und erst seit zwei Jahren schreibt er auch darüber. In dieser Zeit sind sieben zum Teil kritische Bücher von ihm erschienen. Er hat als Schreibstil die Reimform gewählt, weil es schwieriger aber reizvoller ist, die Texte so zu gestalten, dass sie den Sinn widergeben und sich trotzdem reimen. Hans Riedl ist ein Denker, dem nichts gleichgültig ist und der jede „Weisheit“ hinterfragt. Seine ganze Zuwendung gilt Haus und Nutzgarten, sowie den Radreisen mit seiner Frau, aber vor allem den Büchern. Beide besitzen wohl die größte private Sammlung im Land, aber über alldem steht bei ihm das Schreiben, die zu Papier gebrachten Gedanken. Dieses Buch beinhaltet siebzig lebensnahe Geschichten aus einer Zeit die wir als Vergangenheit bezeichnen. Die Texte sind scharf wie Pfeffer, tiefgründig wie der Marianengraben und treffsicher wie eine Cruise Missile.

Anbieter: Thalia AT
Stand: 09.07.2020
Zum Angebot

Ähnliche Suchbegriffe